Gebäude/Gelände

Schulgebäude und Außengelände

 

Die Grundschule Asemissen verfügt über 16 Klassenräume. In der Schuleingangsphase teilen sich jeweils zwei benachbarte Klassen einen zusätzlichen Gruppenraum. Den GU-Klassen stehen jeweils ein weiterer angrenzender Klassenraum zur Verfügung.

 

Ferner sind folgende Fachräume vorhanden: eine Sporthalle, ein Lehrschwimmbecken, zwei Englischräume, ein Computerraum, eine Bücherei, ein Besprechungsraum und ein Forum (Aula), welches als Musikfachraum oder für größere gemeinschaftliche Aktivitäten und Veranstaltungen genutzt werden kann. Zudem ist ein komplett ausgestattetes Lernstudio vorhanden, in dem die individuelle Förderung von einzelnen Kindern oder kleinen Gruppen von unserer Sozialpädagogin durchgeführt wird. Zusätzlich gibt es noch zwei Förderräume für die Fächer Mathematik und Deutsch.

 

Der großzügige Außenbereich gliedert sich in drei Aktionsräume:

 

Der große Pausenhof ist teilasphaltiert und mit Sträuchern bepflanzt. Es stehen einige Kletter- und Spielgeräte zur Verfügung. 

 

 

Neu ist auch der Niedrigseilgarten, indem Kinder ihre Balancierfähigkeit unter Beweis stellen können.

 

Das Kleinspielfeld, das für Ballspiele genutzt wird, hat einen Tartanbelag. Zudem sind dort mehrere kleine Tore, eine Torwand und ein Klettergerüst installiert. Für den Sportunterricht gibt es eine Sprunggrube und drei 50-Meter-Laufbahnen.

 

 

Der separate Spielbereich hinter der Turnhalle für die Kinder der Klassen 1 und 2 verfügt über altersangemessene Spielgeräte sowie Rasen-, Baum- und Strauchbewuchs. An der Rückwand der Turnhalle befindet sich ein Hangelpfad, der auch von den Dritt- und Viertklässlern benutzt werden kann.

Hier befindet sich auch das grüne Klassenzimmer. Seit der Eröffnung 2016 erfreut sich das grüne Klassenzimmer mit mehreren Tischen und Bänken, die wetterbeständig sind, größter Beliebtheit für einen ungezwungenen Unterricht unter freiem Himmel. Eine tolle Bereicherung unserer Schule.