Feuerwehr rettet den Hausmeister


Bild zur Meldung: Feuerwehr rettet den Hausmeister



Ein besonderer Tag an der Grundschule Asemissen war der 1. April in diesem Jahr.  Zum einen wollte sich das Wetter wohl einen Scherz erlauben und verwandelte das Schulgelände in eine Winterlandschaft. Zum anderen staunten die Kinder und das sonstige Personal in der zweiten Stunde nicht schlecht als der Feueralarm an der Grundschule ertönte. So schnell wie möglich verließen alle Personen über die Notausgänge das Schulgebäude. Dann rückte schon die Feuerwehr der Gemeinde Leopoldshöhe mit mehreren Wagen an. Die Kinder standen am Sammelaufstellplatz und staunten nicht schlecht bei den großen Fahrzeugen. Wasser wurde auf eine Tanne gespritzt und der Hausmeister wurde vom Dachboden mit dem großen Leiterwagen aus einem Fenster gerettet. Alle Kinder waren begeistert und jubelten dem nun geretteten Hausmeister zu. Herr Schewe von der Feuerwehr löste dann die Situation auf und teilte den Kindern mit, dass dies eine Übung gewesen wäre. Schulleiterin Frau Fleer fügte hinzu, dass die Kinder das Gebäude schnell und sicher geräumt hatten. Die Schülerinnen und Schüler waren erleichtert und werden diesen 1.April sicher nicht so schnell vergessen.